TelevisGo

Aufzeichnungs- und Fernwartungsystem

TelevisGo - Seminar (Unterlagen)
Seminar_TelevisGo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

FRAGEN

ANTWORTEN

TelevisGo-Modemsignal.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.2 KB

Zu 2.) Die deutsche Tastatur kann über die System-Einstellungen des PC's vorgenommen werden. Wenn Sie nur schnell das Zeichen "@" (z.B. email-Adr.) benötigen, dann "shift" + "2". Ansonsten Systemsteuerung -> Region&Sprachen -> Details -> Sprache auswählen.
Das gilt bei Vollzugriff wie mit direkter Verbindung USB-Maus, USB-Tastatur und VGA-Monitor oder via UltraVNC-Viewer, TeamViewer, Show my PC, ...

TelevisGo-deutsche_Tastatur.pdf
Adobe Acrobat Dokument 241.9 KB
televisgo-upgrade1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.1 KB
televisgo-gerätetreiber.pdf
Adobe Acrobat Dokument 135.5 KB
televisgo-mixed-native.pdf
Adobe Acrobat Dokument 98.5 KB

Zu 7.) Die Aktualisierungszeit kann nicht beschleunigt werden. Aus Sicherheitsgründen ist es ca. 1 Minute. Denn wenn der Lesezyklus zu schnell wäre bei längeren Busverbindungen, könnte es zur Darstellung falscher Meßdaten kommen. Das Aufzeichnungsintervall ist standardmässig 15 Minuten und Sie können bis auf 1 Minute verringern.
Wenn Sie auch die Layout-Darstellung verwenden, läßt sich hier die Aktualisierung verringern. Statt 15 Minuten bitte auch hier nicht kleiner als 1 Minute!

televisgo-aufzeichnungsintervall.pdf
Adobe Acrobat Dokument 77.1 KB
TelevisGo-Geräte_hinzufügen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 230.2 KB
Parameter-Einstellwerte.pdf
Adobe Acrobat Dokument 396.3 KB

Zu 13.) Um alle HACCP-Daten automatisch auf einen am TelevisGo eingesteckten USB-Stick zu speichern, wie folgt vorgehen: Settings-Scheduler-Actions. Dann den Pfad angeben für Datenexport: z.B. D:/exports. Mit System-HACCP Auswahl periodisch, für täglich 1:00:00:00. Infos finden Sie hier - für den USB-Stick gilt das Selbe wie für den Netzwerkpfad.

Pfad_für_zyklischen_Messdaten_speichern.
Adobe Acrobat Dokument 194.3 KB
Profil_anlegen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 393.0 KB

Zu 18.) Unter Einstellungen -> Alarme -> Aktionen werden die Empfänger eingegeben (SMS, EMail,..). Eigentlich sollte es nicht "Aktionen" sondern "Empfänger" lauten. Danach unter Einstellungen -> Alarme -> Alarmklassen die Empfänger anklicken. Sie finden diese in dem Fenster "Aktionen..", auch hier wäre die Bezeichnung "Empfänger" treffender.

Zu 19.) Für die Namensvergaben finden Sie nachstehend eine Kurzanleitung.

namensvergaben_mit_notepad.pdf
Adobe Acrobat Dokument 438.3 KB

Zu 20.) Wo finde ich meine Alarm-Notizen? Nachstehend eine Kurzanleitung.

alarme_bestätigen_mit_notizen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 166.1 KB

Zu 21.) Ja, das geht mit dem TelevisOUT-Modul. Insgesamt 6x Relais-Ausgänge lassen sich mit beliebigen Alarm-Situationen über das TelevisGo verknüpfen. Nachstehend eine Kurzanleitung.

TelevisOUT-Modul__Relais-1_bis_6.pdf
Adobe Acrobat Dokument 496.5 KB

Zu 22.) Das hängt mit dem Licht-Relais zusammen. Ein Relais muss für Licht vorgesehen sein. Nur so wird der Par. H28 wirksam. Nachstehend eine Kurzanleitung.

EWRC300-500__akustischen_Alarm_deaktivie
Adobe Acrobat Dokument 68.8 KB

Zu 23.) Zyklisch Messdaten auf einem Netzwerkpfad speichern. Nachstehend eine Kurzanleitung.

Pfad_für_zyklischen_Messdaten_speichern.
Adobe Acrobat Dokument 194.3 KB

Zu 24.) Upgrade eines TelevisGo am Beispiel eines TelevisGo (R2) Windows7 - Version.

Upgrade - Prozedur eines TelevisGo
Upgrade_TelevisGo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 821.5 KB