Densitometer YD5050 (Farbdichte-Messgerät)

Zur Messung der Farbdichte

3nh hat das neue Modell YD5050, ein Gitter-Spektralphotometer als Densitometer, mit 45/0° (45° ringförmige Beleuchtung, 0 Grad Betrachtungswinkel) auf den Markt gebracht, es entspricht der Norm ISO 5-4, CIE No.15. Es eignet sich für den Einsatz im Tintendruck, in der Filmverarbeitung, im Textildruck und in der Färberei, in der Kunststofftechnik und in anderen Industrien zur Farbmessung und Qualitätskontrolle; besonders geeignet zur Messung und Qualitätskontrolle der optischen Dichte und Punktvergrößerung im Tintendruck.

 

Unter der geometrischen optischen Beleuchtung von 45/0° und den Testbedingungen von M O, M 1 M 2 , M 3 gemäß der Norm ISO 13655 kann das Instrument die Reflexionsdaten von Proben genau messen. Unter mehreren Farbräumen kann es verschiedene Druckdichteindizes, Farbdifferenzformeln und Farbindizes genau messen und kann die regelmäßigen Tests des Benutzers verschiedener Parameter erfüllen.


Beim Kauf eines Geräts können Sie auch gleich einen Vorort-Service buchen. Zur Erläuterung des Geräts, der Software, der Anwendung(en), usw. 

Ein deutsches Handbuch erhalten Sie nach Kauf eines Geräts. You will get a manual in your language after you have bought one or more instruments.

Anwendungsbereiche

Zur Erläuterung, ein Densitometer oder Spektraldensitometer misst die Farbdichte, in der Regel auf einem Farbkontrollstreifen. Es zeigt an, wie die Farbintensität zu ändern ist, wenn die gemessenen Dichtewerte zu hoch oder niedrig sind. Wobei die Dichtewerte in jeder Farbzone anhand eines Farbkontrollstreifens verglichen werden oder anderer Bereiche mit einer einzelnen Volltonfarbe geprüft wird. Man spricht auch von CMYK-Prozessen.

Informationen zum Runterladen (PDF)

YD5050 datasheet (Datenblatt engl.)
yd5050-e__datasheet.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB
YD5050 - Manual (Handbuch engl.)
YD-Spectrodensitometer__Manual.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.0 MB

Youtube - Videos

Bilder